Keramik
Keramiekorgel op Keramisto

Seit vielen Jahrhunderten hat die Maas Lehm im Land von Maas & Niers abgelagert. Die Einwohner haben dies immer dankbar benutzt. Im Genneper finden Sie eine Sammlung von prähistorischen und römischen Funden bis zur gegenwärtigen Keramik. Im Museum het Petershuis zu Gennep gibt es eine Dauerausstellung über gegenwärtige internationale Keramik.

Seit dem 17. Jahrhundert entwickelte sich in Gennep eine reiche Töpfertradition. Diese dauerte vier Jahrhunderte und wird zur niederrheinischen Töpfertradition gerechnet. Diese handwerkliche Keramik zog im Wettbewerb mit der industriellen Keramik (z.B. Petrus Regout, Sphinx in Maastricht) den Kürzeren.
Auch im Land von Maas & Niers fing man an den Lehm bzw. Ton industriell zu verarbeiten. In Milsbeek erinnert die restaurierte Blumentopffabrik ‘De Jacobsladder’ noch an diesen Zeitabschnitt.

Seine Herkunft verleugnen kann man aber nicht. Neben Töpfen hat man wieder angefangen handwerkliche Keramik herzustellen: “Milsbeeks Bont”. Dies wurde bekannt bis in die USA.
Hieraus wuchs die heutige Situation: eine Vielfalt an Keramikkünstlern, die zeigen wie vielseitig kreativ man mit Ton sein kann. Viele haben sich in dem ‘Nordlimburgischen Töpferkollektiv’ vereinigt. Seit 1980 organisieren sie die große internationale Keramikveranstaltung “Keramisto”. Dies findet jedes Jahr im September (im 3. Wochenende) im Land von Maas & Niers statt. Es ist einer der grössten Töpfermärkte Europas.

Die Keramikgeschichte vom Land van Maas & Niers können Sie per Rad kennenlernen mithilfe der zwei Radrouten. Ein Museumsbesuch bei dem Petershuis und der ehemaligen Blumentopffabrik De Jacobsladder, nun Musem "de Oude Pottenbakkerij", wird Ihnen bestätigen: Gennep nennt sich nicht umsonst “Keramikstadt”!

 

Links – Museen – Literatur Keramik

Museen:

Museum het Petershuis, Gennep

www.museumhetpetershuis.nl/permanente-exposite/keramiek.html

Potterie de Jacobsladder, Milsbeek gem. Gennep

www.deoudepottenbakkerij.nl/

Tiendschuur, Tegelen gem. Venlo

www.tiendschuur.net/

Links:

Jährliche internationale Keramikmarkt

www.keramisto.nl/

Gennep Keramikstadt

www.keramiekstadgennep.nl/

Regionale Keramiker z.B.

www.oldekruyk.com

mirjamjansen.nl/

www.tramhalte.com/

harmvanderzeeuw.exto.nl/index/324695_Welkom.html

Literatur:

Genneps aardewerk: een 18de- eeuwse pottenbakkerij archeologisch  onderzocht. 1991

Auteur: Alexandra Mars. ISBN 90-9004488-4

Vier eeuwen Liebrand een geslacht van pottenbakkers. 2005

           Auteur: Rita Liebrand. ISBN 90-9019310-3

Tegelse Keramiek Handwerk-Volkskunst 1935-1953.

Auteurs: Jan Elemans en Ted Elemans-Boekelman.

Uitgave: Keramiekcentrum Tiendschuur-Tegelen ISBN: 978-90-76461-34-2

Keramiek video's

Ooievaar bouwt nest op stadhuis

Op het historische stadhuis in Gennep heeft in het jaar 2000 een ooievaarspaar een nest gebouwd.

Sinds 2015 komen ze jaarlijks op "Beleef de Lente" en zijn ze de bekendste ooievaars van Nederland.

Via de webcam kunt u ze volgen.